Die Eltern unseres F-Wurfes :

 

   

 

Ch.Quintero Black of Silver Shadow

genetisch CEA-frei, HD-B1, MDR -/-

GBCh. Milesend Night Force x JCh. Cadisha Blue of Silver Shadow

 

Fairyglen Bronwen

CEA-frei, HD-B1- MDR +/-

Ch. Red Dawn The Scottish Real Passion  x  Comedy's Black Ivana

 

stolze Bronnie mit ihren 2 Mädels und 2 Jungs

    Erste Fotos:

 

   

 

die ersten beiden Welpen sind geboren

 

jetzt ist das Glückskleeblatt vollständig

 Und hier die Einzelansicht:

 

   

Rüde 1, darksable, 223 g  Flash Gordon

 

Rüde 2, tricolour, 253 g  Ferryman

   

Hündin 1, darksable, 160 g       Fine Alison

 

Hündin 2, darksable, 298 g  Florence

 Die kleine Hündin hat uns anfangs etwas Sorgen bereitet, weil sie im Gegensatz zu ihren Geschwistern zunächst erstmal abgenommen hat. Sie ist

          jedoch fit und nimmt inzwischen gut zu

 

   

es sieht schon recht entspannt aus in der Wurfkiste

 

 

bei der Wärme muß man noch nicht mal dicht zusammenrücken

 

Mama Bronnie hat alles voll im Griff

            

                      Die Welpen sind inzwischen 10 Tage alt und haben sich gut entwickelt. Es war also mal Zeit für ein neues Fotoshooting !

                                    Die beiden Mädels waren wesentlich entspannter beim Fotografieren als die kleinen Rüden.

 

   

unser tricolour Rüde wiegt inzwischen 528 g

 

darksable Rüde, 492 g

 

   

unsere kleine "Dickmadam" mit dem witzigen Punkt auf dem Kopf, 645 g

 

und das zarte Prinzeßchen, 353 g

 

an der Milchbar herrscht großes Gedränge, aber Bronnie achtet

genau darauf, daß alle satt werden.

 

   

auch mit der Pflege nimmt sie es ganz genau

 

wohliges Schlafen

 

   

unser tricolour Rüde Ferryman

 

oben: Florence, darunter Fine Alison und Flash Gordon

   

auch Alix und Ivana kümmern sich sehr liebevoll um die Kleinen

 

zum Glück toleriert Bronnie das großzügig, ist aber bei Hunger sofort zur Stelle

 

22.7.2018           Die kleinen Fs sind inzwischen 3 Wochen alt und sind schon etwas mobil geworden. Noch geht es etwas wackelig auf den Beinen

                             durch die Wurfkiste, aber es wird täglich besser, und so stand der Umzug in den Welpenauslauf im Wohnzimmer an. Außerdem gab es

                             heute schon mal ein bißchen Milchbrei zum Probieren. Schmecken tut es ja, aber man muß es so komisch aufschlecken....

 

 

   

Ferryman wiegt nun schon 880 g

 

Alison wiegt nur 600 g

 

   

Flash Gordon wiegt nun 770 g

 

und Florence hat schon die 1000 g-Marke überschritten

 

   

Stehversuche

 

wie komme ich da jetzt zu meiner großen Schwester rein?

 

zum Schluß gemütliches Kuscheln mit Oma - für Ivana gibt es nichts Schöneres!

 

3.8.2018   Unsere Welpen sind nun fast 5 Wochen alt und haben sich gut entwickelt. Fast alle haben die 1000 g-Marke hinter sich gelassen,

                   und sie sind schon recht mobil geworden. Gleich nach dem Aufwachen gibt es erst mal kleine Kämpfchen mit den Geschwistern, um

                   sich dann das Frühstück schmecken zu lassen. Mit dem Zufüttern haben sie sich lange geziert: Grießbrei schmeckte nicht, aber als dann

                   gekochtes Hühnerfleisch mit Brühe im Näpfchen war, da gab es kein Halten mehr.

 

   

Ferryman und Alison waren die ersten am Futternapf

 

Auch Alison nimmt jetzt besser zu

 

                  Jetzt darf auch der Garten erkundet werden; wegen der großen Hitze aber nur morgens und abends

 

 

   

Fairyglen Flash Gordon ( "Marley")

 

unser schicker Ferryman

 

   

Florence ("Lucy") hat sich schon in den Tunnel getraut

 

Alix paßt auf die Kleinen auf

und ist für das Animationsprogramm zuständig

 

 

   

Lucy  ( Florence) schnuppert an allem

 

Ferryman und Lucy

 

   

Ferryman spielt gern mit Dawn

 

Alix mag ihn auch sehr; 

 

   

Ferryman und Alison

 

Oma im Glück: Enkelhüten ist für Ivana das Größte !

                

          Unsere Kleinen sind inzwischen 7 Wochen alt, essen alles und melden sich, wenn sie nach dem Aufstehen oder nach dem Essen mal müssen.

                    Sie wiegen nun zwischen  1300 g ( Alison) und 2200 g ( Florence). Es war nun Zeit für Einzelportraits:

                                             zunächst die beiden Rüden:

   

   

Fairyglen Flash Gordon

"Marley"

 

Fairyglen Ferryman

"Bryan"

                                                                              

                             und hier die Mädels:

   

Fairyglen Fine Alison

 

Fairyglen Florence

"Lucy"

                   Bei dem tollen Sommerwetter können die Kleinen recht schon lange draußen spielen:

 

 

Dawn paßt mit auf

 

   

Alison macht Pause

 

probier doch auch mal so eine Blume!

 

          und im Wohnzimmer geht es weiter

 

   

die Ruhe täuscht:

 

es gibt auch richtige Kämpfchen !

Elisabeth & Norbert Bögner • Holunderweg 21 • 38300 Wolfenbüttel | info@fairyglen.de